Eilmeldung

Eilmeldung

Sarkozy sagt Hilfe für Aufräumarbeiten zu

Sie lesen gerade:

Sarkozy sagt Hilfe für Aufräumarbeiten zu

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich hat Orkan “Klaus” großflächige Schäden angerichtet. Weite Teile eines Waldgebiets an der südlichen Atlantikküste sind verwüstet, Stromleitungen abgerissen, der Bahnverkehr lahmgelegt. Dennoch wurden wenige Menschen verletzt.

Frankreichs Präsident Nikolas Sarkozy zeigte sich erleichtert und dankbar: “Dank des großartigen und selbstlosen Einsatzes aller unserer Kräfte müssen wir nur vier Tote beklagen. Natürlich ist das eine Tragödie, aber 1999 starben 92 Menschen.” Sarkozy kündigte außerdem an, dass er den Katastrophenhelfern für die umfangreichen Aufräumarbeiten Teile der Armee an die Seite stellen werde. Wegen des Sturms sind immer noch knapp eine Million Franzosen ohne Strom. Auch die Festnetz-Anschlüsse und Handynetze fielen zum Teil aus.