Eilmeldung

Eilmeldung

Pfizer kauft Pharma-Rivalen Wyeth

Sie lesen gerade:

Pfizer kauft Pharma-Rivalen Wyeth

Schriftgrösse Aa Aa

Für 52 Milliarden Euro kauft der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer den Konkurrenten Wyeth. Das gaben beide US-Konzerne in New York bekannt. Es ist eine der größten Firmenübernahmen seit Jahren und die bedeutendste seit dem Ausbruch der Finanzkrise.

Nach Angaben von Pfizer baut das fusionierte Unternehmen 19.000 Arbeitsplätze ab. Pfizer wickelt den Kauf für den Biotechnologie-Spezialisten Wyeth in einer Kombination aus Bargeld und Aktien ab. Gemeinsam kommen die zwei Unternehmen auf einen Jahresumsatz von rund 60 Milliarden Dollar.