Eilmeldung

Eilmeldung

EU berät über umfassendes Verbot von Fumarsäure

Sie lesen gerade:

EU berät über umfassendes Verbot von Fumarsäure

Schriftgrösse Aa Aa

Sie kann Allergien oder Verbrennungen hervorrufen – die Rede ist von der Fumarsäure. Ein Konservierungsmittel, das für die Polyesterherstellung verwendet wird. Die EU-Kommission hat nun entschieden, die Fumarsäure in Konsumprodukten wie Möbeln und Schuhen generell verbieten zu lassen.

Zuletzt hatten Sessel einer französischen Möbelhauskette, die in China hergestellt wurden, das Mittel in zu großer Menge enthalten. Die Kunden, die allergisch auf den Konservierungsstoff reagierten, waren aufgerufen, sich ärztlich behandeln zu lassen. Das Verbot von Fumarsäure gilt bereits für Produkte, die in der EU hergestellt werden. Allerdings greift es nicht bei Objekten, die in die EU importiert werden.