Eilmeldung

Eilmeldung

Rakete aus Gaza in Israel eingeschlagen

Sie lesen gerade:

Rakete aus Gaza in Israel eingeschlagen

Schriftgrösse Aa Aa

Aus dem Gazastreifen haben militante Palästinenser eine Rakete abgefeuert. Sie schlug in der Nähe der südisraelischen Stadt Aschkelon ein. Verletzt wurde dabei niemand, berichtete das israelische Radio. Zuletzt war die seit knapp einer Woche geltende Waffenruhe in der Nacht zum Donnerstag verletzt worden. Militante Palästinenser hatte Raketen und Mörser auf Israel abgeschossen. Israel hat auf den erneuten Bruch der Waffenruhe bisher nicht reagiert.

Die diplomatischen Bemühungen um einen stabilen Waffenstillstand zu erreichen, laufen auf Hochtouren. Der amerikanische Beauftragte für den Nahen Osten George Mitchell ist in Jordaniens Hauptstadt Amman eingetroffen und brachte mehr als 15 Millionen Euro für humanitäre Hilfen in Gaza mit. Und Tony Blair, der im Autrag von Uno, EU, Russland und Amerika für Nahost zuständig ist sagte, dass ein Frieden dort nur möglich sei, wenn die radikal-islamische Hamas mit am Verhandlungstisch sitze, jedoch müsse diese zuvor das Existenzrecht Israels anerkennen.