Eilmeldung

Eilmeldung

Clinton erwartet Steinmeier

Sie lesen gerade:

Clinton erwartet Steinmeier

Schriftgrösse Aa Aa

Die neue amerikanische Außenministerin Hillary Clinton hat ihren Amtseid abgelegt. Als erste europäische Außenminister reisen Deutschlands Frank-Walter Steinmeier und Großbritanniens David Milliband an diesem Dienstag zu Gesprächen mit ihrer neuen Kollegin nach Washington.

Clinton sagte, mit Präsident Obama könne sich die Welt sicher sein, dass ein Mann an der Spitze Amerikas sei, der auf andere Länder zugehe. Auch sie selbst stehe jeden Morgen auf und frage sich, was sie dafür tun könne, um diese Welt sicherer und besser zu machen und um aus Amerika das Beste herauszuholen. Eine weitere wichtige außenpolitische Entscheidung sickerte unterdessen in Washington an die Presse: Unbestätigten Meldungen zufolge wird der Diplomat Christopher Hill der neue amerikanische Botschafter im Irak. Er war als Chefunterhändler mit Nordkorea tätig.