Eilmeldung

Eilmeldung

FARC-Rebellen lassen weitere Geisel frei

Sie lesen gerade:

FARC-Rebellen lassen weitere Geisel frei

Schriftgrösse Aa Aa

Die kolumbianischen FARC-Rebellen haben den ehemaligen Provinzabgeordneten Sigifredo López freigelassen. Von der Stadt Cali im Südwesten des Landes war ein Hubschrauber gestartet, um die voererst letzte von insgesamt sechs Geiseln an einem unbekannten Ort an der Pazifikküste abzuholen. López war am 11. April 2002 in Cali gemeinsam mit elf weiteren Abgeordneten des Parlaments der Provinz Valle del Cauca in die Hände der FARC geraten. Die anderen elf Geiseln wurden 2007 erschossen. Die FARC halten noch 22 Polizisten und Militärs in ihrer Gewalt. Diese wollen sie gegen 500 inhaftierte Rebellen tauschen.