Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Verhandlungen mehr in Guantanamo

Sie lesen gerade:

Keine Verhandlungen mehr in Guantanamo

Schriftgrösse Aa Aa

Die letzte geplante Verhandlung im umstrittenen Gefängnis Guantanamo findet nicht statt. Angeklagt ist Abd al-Rahim al-Nashiri der an dem Anschlag im Jahr 2000 gegen das Kriegsschiff USS Cole beteiligt gewesen sein soll Richterin Susan Crawford entschied letztendlich, gemäß dem Wunsch von US-Präsident Barack Obama, dass keine Verhandlungen mehr im kubanischen Militärgefängnis durchgeführt werden.

Bei dem Attentat im Hafen von Aden im Jemen starben damals 17 amerikanische Soldaten. 50 wurden verletzt. Zwei Jahre später wurde al-Nashiri in den Vereinigten Arabischen Emiraten gefasst und sitzt seitdem im Gefängnis von Guantanamo gemeinsam mit 245 weiteren Insassen.