Eilmeldung

Eilmeldung

In London wurde der British Academy Award verliehen

Sie lesen gerade:

In London wurde der British Academy Award verliehen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Preis wird analog dem amerikanischen Oscar von der britischen Filmakademie vergeben. Und ein Brite räumte ab, wurde von einem anderen Briten für den besten Film geehrt. Rolling-Stones-Urgestein Mick Jaegger sagte nur Slumdog Millionär und dann war der Jubel bei Kultregiesseur Danny Boyle und seiner Crew riesengroß. Mit dem Preis erhöht sich für sie die Aussicht auch auf einen Oscar. Der Film Slumdog Millionär erzählt in kraftvollen Bildern eine außergewöhnliche Liebesbeziehung in den Slums von Mumbai.

Die beste Schauspielerin wurde von 007-Darsteller Daniel Craig verkündet. Es war Kate Winslet. Sie hatte mit ihrem Film “Der Vorleser”, nach dem Roman des deutschen Schriftstellers Bernhard Schlink, schon bei den Filmfestspielen in Berlin das Publikum begeistert. Der Film erzählt die Liebesgeschichte eines Jungen zu einer älteren Frau, die ihm ihre Vergangenheit als KZ-Ausseherin verschweigt. Und dann war da noch das ganz große Comback eines ehemals ganz Großen aus Hollywood. Mickey Rourke. Er wurde zum besten Schauspieler gewählt. Mit dem Film “The Wrestler” hatte er die Jury überzeugt. Es ist die Geschichte eines Gladiators des Popzeitalters. Eine Geschichte über Kampf, Liebe und Einsamkeit. Der Film hatte schon den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig erhalten.