Eilmeldung

Eilmeldung

Senat stimmt über Konjunkturpaket ab

Sie lesen gerade:

Senat stimmt über Konjunkturpaket ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die Verabschiedung des milliardenschweren Konjunkturpakets für die notleidende US-Wirtschaft heute im Senat ist praktisch beschlossene Sache. Das Abgeordnetenhaus hat allerdings bereits eine andere Fassung verabschiedet. Bleibt jetzt noch für die Vermittler das Problem, beide zu vereinen.

US-Präsident Barack Obama sagte, allein die Regierung könne in der momentanen Rezession die Wirtschaft wieder zum Leben erwecken. Dies sei keine Null-Acht-Fünfzehn Rezession, sondern die schlimmste Krise seit der Großen Depression. Obama hatte seit seinem Amtsantritt am 20. Januar massiv politischen Druck aufgebaut, damit das Maßnahmenpaket aus Steuererleichterungen und staatlichen Investitionen rasch greifen kann. Das Paket, das heute im Senat zur Abstimmung kommt, umfasst 827 Milliarden Dollar, umgerechnet 636 Milliarden Euro. Die US-Wirtschaft ist tief in der Rezession. Immer mehr Arbeitssuchende melden sich bei den Jobcentern und die einst blühende US-Autoindustrie strauchelt.