Eilmeldung

Eilmeldung

US-Senat billigt Konjunkturprogramm

Sie lesen gerade:

US-Senat billigt Konjunkturprogramm

Schriftgrösse Aa Aa

Der amerikanische Senat hat seine Fassung des Konjunkturprogramms verabschiedet. 61 der 100 Senatoren stimmten dafür.

Präsident Barack Obama war währenddessen erneut in einer Gegend, die von der Krise besonders stark betroffen ist – in diesem Fall durch viele Zwangsversteigerungen von Häusern, die meisten in den USA im letzten Jahr. “Soviele Amerikaner suchen Arbeit, und gleichzeitig ist soviel zu tun”, sagte Obama bei einem Bürgerforum in Fort Myers in Florida. “Der Kern dieses Plans für den Aufschwung ist der einfache Gedanke, dass wir den Menschen die Arbeit geben, die in Amerika erledigt werden muss. Dieser Plan wird innerhalb von zwei Jahren bis zu vier Millionen Stellen retten oder schaffen.” Allerdings hat das Abgeordnetenhaus, die andere Parlamentskammer, schon einen eigenen Entwurf verabschiedet. Beide Fassungen müssen nun von Vermittlern noch zusammengeführt werden; Obama will eine Lösung noch diese Woche. Am Wochenende könnte er die endgültige Fassung dann unterschreiben und damit in Kraft setzen.