Eilmeldung

Eilmeldung

Laser statt Fäden - ein neues Verfahren zur Schließung von Wunden

Sie lesen gerade:

Laser statt Fäden - ein neues Verfahren zur Schließung von Wunden

Schriftgrösse Aa Aa

Mit der präzisen Schmelzkraft des Lasers Wunden schließen, an dieser innovativen Methode forschen israelische Wissenschaftler an der Universität in Tel Aviv. Mit dem Laser, sagen die Entwickler, lassen sich Wundränder schneller und unkomplizierter zusammenschweißen als mit herkömmlichen Methoden, außerdem sei das Infektionsrisiko wesentlich geringer. Bei dem Verfahren werden Albumine als Verbindungsstoffe in die Wunde eingesetzt, die unter dem Einfluss des Lasers gerinnen und mit dem Gewebe verschmelzen.