Eilmeldung

Eilmeldung

Flugzeugcrash im Bundesstaat New York

Sie lesen gerade:

Flugzeugcrash im Bundesstaat New York

Schriftgrösse Aa Aa

49 Menschen sind bei einem Flugzeugabsturz im Bundesstaat New York gestorben. Nach Polizeiangaben befanden sich 44 Passagiere und vier Besatzungmitglieder an Bord. Ein Mensch kam am Boden ums Leben. Nach dem Absturz brach an der Unglücksstelle ein Großbrand aus. Zum Unglückszeitpunkt herrschte schlechtes Wetter in dem Gebiet. Die Propellermaschine der Coltgan Air war auf ihrem Flug vom US-Bundesstaat New Jersey nach Buffalo unterwegs. Kurz vor der Landung stürzte die Maschine in ein Wohnhaus der Kleinstadt Clarence. Ein Angehöriger sagte:” Soweit ich weiß war meine Schwester an Bord. Ich hörte im Radio von dem Unglück. Ich hab`sofort beim Flughafen angerufen ob die Maschine gelandet ist oder nicht.”

Augenzeugen berichteten, daß die Maschine in das Haus stürzte und explodierte. Das Haus wurde zerstört. Zahlreiche Feuerwehren aus der Umgebung versuchten den Brand einzudämmen. 12 Häuser mussten geräumt werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.