Eilmeldung

Eilmeldung

US-Kongress verabschiedet Obamas Konjunkturpaket

Sie lesen gerade:

US-Kongress verabschiedet Obamas Konjunkturpaket

Schriftgrösse Aa Aa

Der Kongress in Washington hat das größte Konjunkturpaket der US-Geschichte verabschiedet. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte auch der Senat zu – doch mit hauchdünner Mehrheit: Fast kein Republikaner stimmte für das Paket, das einen Umfang von mehr als 600 Milliarden Euro hat. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi von den Demokraten, würdigte das Ereignis: Barack Obama habe in den wenigen Wochen seit seinem Amtsantritt eines der größten Hilfspakete für die Wirtschaft auf den Weg gebracht, wahrscheinlich die größte Steuersenkung für die Mittelschicht und Investitionen in die Zukunft. Drei Republikaner hatten sich im Senat auf die Seite der Demokraten geschlagen und damit eine Verabschiedung ermöglicht. Im Repräsentantenhaus votierten die Republikaner geschlossen gegen das Paket. Dort sprachen sich außerdem sieben Demokraten gegen das Programm aus.