Eilmeldung

Eilmeldung

US-Banken beschließen Moratorium

Sie lesen gerade:

US-Banken beschließen Moratorium

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA haben die großen Banken vorläufig alle Zwangsvollstreckungen gestoppt. Allein im Januar betrug ihre Zahl rund 270 000. Mit dem Moratorium solle der Regierung Zeit für ihren Hilfsplan gegeben werden, erklärten die Institute. An dem Vorhaben beteiligt sind unter anderem Citigroup, JPMorgan Chase, Morgan Stanley und die Bank of Amerika. Die unabhängige Entscheidung der Banken wird für viele Amerikaner ein Hoffnungsschimmer angesichts ihrer sich zuspitzenden Finanzlage sein. Tausende US-Bürger verlieren derzeit ihren Job. Präsident Barack Obama will am Mittwoch in Arizona seinen neuen Plan zur Bewältigung der Hypothekenkrise vorstellen. Der Bundesstaat hat nach Nevada und Kalifornien die dritthöchste Anzahl der Zwangsräumungen.