Eilmeldung

Eilmeldung

Bio-Kraftstoff aus Algen

Sie lesen gerade:

Bio-Kraftstoff aus Algen

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Testflug, bei dem die Flugzeug-Tanks zum Teil mit Bio-Kraftstoff gefüllt sind. Wir befinden uns in Japan. Die Japan Airlines ist die erste Fluggesellschaft Asiens, die den neuen Kraftstoff einsetzt, der möglicherweise einer ganzen Industrie völlig neue Perspektiven eröffnet. Start ist der Flughafen in Tokio und der Flug selbst dauert eineinhalb Stunden. Die Tanks sind zur Hälfte mit Kerosin und zur Hälfte mit einem Kraftstoff gefüllt, der aus Leindotter, Jatropha und Algen hergestellt wird. Noch nicht gelöst ist die Frage der kostengünstigen Herstellung.