Eilmeldung

Eilmeldung

Texas: Satelliten-Trümmer auf die Erde gefallen?

Sie lesen gerade:

Texas: Satelliten-Trümmer auf die Erde gefallen?

Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich waren die Zuschauer am Sonntag in Texas zum Marathon gekommen – doch dann wurden sie von einem eigenartigen Objekt abgelenkt, das da vom Himmel fiel. Möglicherweise Trümmer der beiden Satelliten, die in der vergangenen Woche im All zusammenstießen.

Die US-Luftfahrtbehörde erhielt mehrere solcher Berichte, auch auf einem Golfplatz in Texas sichteten die Spieler derartige Flugobjekte: “Wir waren überrascht, ja schockiert: Wir dachten, da fallen noch mehr Trümmer vom Himmel. Wir haben eine Minute innegehalten, weil wir darauf warteten, so etwas wie eine Explosion zu sehen.” Trümmerteile wurden aber zunächst nicht gefunden. Ob es tatsächlich Bruchstücke der kollidierten Satelliten sind, darüber hielten sich die Behörden bedeckt: Bislang hatte es geheißen, dass diese beim Eintritt in die Atmosphäre verglühen. Die beiden Satelliten zerbarsten in gut sechshundert Teile. Insgesamt kreisen im All weit über zehntausend Schrott-Teile und ausgediente Satelliten.