Eilmeldung

Eilmeldung

Duffy räumt bei den Brit Awards ab

Sie lesen gerade:

Duffy räumt bei den Brit Awards ab

Schriftgrösse Aa Aa

Sie haben in den vergangenen Jahren schon sieben der Preise heimgetragen und stellten diesmal nur ihre neue Single vor: U2. Gleich drei Brit Awards aber gingen an Duffy. Die britische Sängerin erhielt den Preis in den Kategorien Beste Künstlerin, Bester Newcomer und für ihre Debüt-Platte “Rockferry”. Vor mehr als einem Jahr war sie noch unbekannt, trotzdem wurde “Rockferry” weltweit fünf Millionen Mal verkauft. “Für die Platte bin ich von Wales bis nach London und wieder zurück tausend Mal durch das ganze Land gereist. Meine Songs habe ich auch vor alten Damen gesungen, die mir jetzt vielleicht zuschauen und denken, dass sie mich schon gehört haben. Ich kann gar nicht sagen, was mir dieser Preis nach fünf Jahren harter Arbeit bedeutet.”