Eilmeldung

Eilmeldung

Erasmus habe Europas Universitäten verbessert

Sie lesen gerade:

Erasmus habe Europas Universitäten verbessert

Schriftgrösse Aa Aa

An der Universität den Horizont erweitern – nach Meinung der EU-Kommission sind die Vorzüge des Erasmus-Austauschprogramms nicht von der Hand zu weisen. Einem Bericht zufolge ist es auch ein Motor für die europäische Hochschullandschaft: das Programm habe zur Internationalisierung der europäischen Hochschulen beigetragen, für mehr Transparenz bei den Bewertungen gesorgt und die Zusammenarbeit unter den Universitäten verbessert.

Bisher haben mehr als 1,5 Millionen Studenten das Austauschprogramm genutzt. Mit Erasmus-Mundus werden nun die Möglichkeiten erweitert: Hier gibt es zwei Partneruniversitäten und auch die Möglichkeit, zu promovieren.