Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Gewalt im spanischen Baskenland

Sie lesen gerade:

Neue Gewalt im spanischen Baskenland

Schriftgrösse Aa Aa

Unbekannte Täter haben in ein Büro der gemäßigten Baskischen Nationalistischen Partei PNV im spanischen Bilbao einen Brandsatz geworfen.

Dabei entstand in der Nacht zum Samstag Polizeiangaben zufolge erheblicher Sachschaden. Die Tat wird radikalen Jugendgruppierungen zugeordnet, die der baskischen Separatistenorganisation ETA nahestehen. Am 1.März finden im spanischen Baskenland Regionalwahlen statt, von denen erst kürzlich zwei Parteien ausgeschlossen worden waren, die die spanischen Justiz zu Ablegern der verbotenen Batasuna-Partei erklärte. Batasuna gilt als der politische Arm der ETA. Zum ersten Mal finden damit im spanischen Baskenland Wahlen ohne Beteiligung ETA-naher Parteien statt.