Eilmeldung

Eilmeldung

Islamisten stimmen Waffenruhe zu

Sie lesen gerade:

Islamisten stimmen Waffenruhe zu

Schriftgrösse Aa Aa

Radikal-islamische Extremisten haben im Swat-Tal einer ständigen Waffenruhe mit der pakistanischen Regierung zugestimmt.

Hier wurde vor einer Woche ein international scharf kritisiertes Abkommen über die Einführung der islamischen Rechtsprechung, der Scharia, unterzeichnet. Die Taliban hatten als “Geste des guten Willens” einen einseitigen, zehntägigen Waffenstillstand verkündet, der an diesem Mittwoch ausgelaufen wäre. Die Scharia ist das islamische Rechtssystem und wird in den islamischen Ländern unterschiedlich interpretiert. Einer strengen Auslegung der Scharia folgend wird etwa Homosexualität oder Schwangerschaft einer Unverheirateten – auch wenn diese durch eine Vergewaltigung zustande kam – mit dem Tode bestraft.