Eilmeldung

Eilmeldung

Intelligente Textilien als Lebensretter

Sie lesen gerade:

Intelligente Textilien als Lebensretter

Schriftgrösse Aa Aa

Henry, eine als Feuerwehrmann verkleidete Testpuppe, muss sich an der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA in Sankt Gallen einer gefährlichen Feuerprobe unterziehen. Die Hitzebeständigkeit der Schutzkleidung wird getestet. Sensoren messen die Temperaturen und zeigen den Grad der Verbrennungen an. Ziel ist die Entwicklung einer intelligenten Schutzkleidung mit integriertem Alarmsystem.