Eilmeldung

Eilmeldung

Zwei Vermisste in Köln

Sie lesen gerade:

Zwei Vermisste in Köln

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag nach dem Einsturz des Historischen Stadtarchivs in Köln werden noch immer zwei Personen vermisst. Dies teilte der Direktor der Kölner Feuerwehr mit. Die beiden Männer stammen aus dem benachbarten Haus, ob sie verschüttet wurden oder sich zum Zeitpunkt des Einsturzes nicht in dem Gebäude aufhielten ist unklar.

Sollten sie verschüttet worden sein, sind ihre Überlebenschancen nach Angaben der Feuerwehr äußerst gering. Die Unglücksstelle ist noch immer nicht ausreichend gesichert. Erst wenn dies geschehen ist, kann mit der Beseitigung der Trümmer begonnen werden. Überreste der beiden benachbarten Wohnhäuser drohen weiter einzufallen. Ebenso besteht die Gefahr, dass Erdreich nachrutscht. Zur Sicherung des Bodens wird seit der Nacht Beton aufgefüllt. Die Archivare gehen davon aus, dass nur ein geringer Teil des zum Teil Jahrhunderte alten, wertvollen Archivmaterials gerettet werden kann.