Eilmeldung

Eilmeldung

Amokfahrt mit Bulldozer

Sie lesen gerade:

Amokfahrt mit Bulldozer

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Amokfahrt mit einem Bulldozer hat ein Palästinenser in Jerusalem mehrere Menschen verletzt. Die herbeigerufenen Polizisten und ein Taxifahrer schossen auf den Angreifer und trafen ihn tödlich.

Ein Polizeisprecher sagte, der Palästinenser habe ein Polizeiauto zweimal mit der Schaufel in die Luft gehoben und umgeworfen. Auch ein Bus wurde bei dem Angriff beschädigt. Die Amokfahrt ereignete sich nur 500 Meter vom Malcha-Einkaufszentrum entfernt. Der Taxifahrer sagte, er habe zwei bis drei Schüsse auf den Terroristen abgegeben, weil dieser es klar darauf abgesehen hatte, einen Polizisten zu töten. Im vergangenen Jahr war es in Jerusalem bereits dreimal zu ähnlichen Anschlägen durch Palästinenser gekommen.