Eilmeldung

Eilmeldung

EZB: Eurozone droht keine Staatspleite

Sie lesen gerade:

EZB: Eurozone droht keine Staatspleite

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Zentralbank sieht die Gefahr einer Zahlungsunfähigkeit eines Mitglieds der Eurozone derzeit nicht.

Die Vorstellung eines Zusammenbruchs der Eurozone sei daher absurd, sagte EZB-Ratsmitglied Lorenzo Bini Smaghi. Der gemeinsame Währungsraum stelle einen Schutz der Mitgliedsstaaten dar. Der Euro sei geschaffen worden, um Turbulenzen zu vermeiden. Stärker bedroht seien dagegen eher Länder ausserhalb der Eurozone, etwa in Osteuropa.