Eilmeldung

Eilmeldung

Malmö boykottiert israelisches Davis-Cup-Team

Sie lesen gerade:

Malmö boykottiert israelisches Davis-Cup-Team

Schriftgrösse Aa Aa

Vor leeren Rängen findet die Davis-Pokal-Begegnung zwischen Schweden und Israel statt. Malmös Stadtrat hat die Ostseehalle für Besucher gesperrt – aus Sicherheitsgründen und aus Protest gegen die israelische Politik gegenüber den Palästinensern.

Auch am Samstag demonstrierten wieder mehrere tausend Menschen in Malmö gegen Israel. Der Protest verlief friedlich bis der “Autonome Block” die Polizei mit Feuerwerkskörpern und Eiern bewarf. Mehrer Demonstranten versuchten in die abgesperrte Halle zu gelangen. Schon 1975 fand in Schweden ein Davis-Pokal-Match vor leeren Rängen statt, damals gegen das Chile General Pinochets.