Eilmeldung

Eilmeldung

Zweiter Mordanschlag in Nordirland binnen zwei Tagen

Sie lesen gerade:

Zweiter Mordanschlag in Nordirland binnen zwei Tagen

Schriftgrösse Aa Aa

In Nordirland ist zwei Tage nach dem Terroranschlag auf eine britische Kaserne ein Polizist erschossen worden. Zu dem Anschlag bekannte sich eine Splittergruppe der ehemaligen Terrororganisation IRA: die “continuity-IRA” .

Der Polizist wurde gestern Abend bei einem Einsatz in Craigavon in der Grafschaft Armagh erschossen. Bei dem Anschlag auf die Kaserne in Antrim waren zwei Soldaten getötet worden. Die neuerliche Bluttat zeige, wie brutal diese Verbrecher seien, sagte der britische Nordirland-Minister Shaun Woodward, gab jedoch zu bedenken, dass erst wenige Einzelheiten bekannt seien. Sicher sei indes, dass sich die Politiker in Nordirland am Wochenende einig gezeigt hätten in ihrer Ablehnung der Gewalt – und damit allen ein Beispiel gegeben hätten.

Zu dem Terroranschlag auf die Kaserne in Antrim hatte sich eine andere Splittergruppe der IRA bekannt, die “Wahre IRA”. Dabei hatten Unbekannte zwei Soldaten erschossen und vier weitere Menschen verletzt.

Im Nordirlandkonflikt zwischen pro-britischen Protestanten und irisch-republikanischen Katholiken kamen seit den 60er Jahren mehr als 3500 Menschen ums Leben. Seit dem Friedensabkommen vor elf Jahren hat die Provinz eine gemeinsame Regierung der alten Konfliktparteien.