Eilmeldung

Eilmeldung

Europas Börsen leichter

Sie lesen gerade:

Europas Börsen leichter

Schriftgrösse Aa Aa

Europas Aktienmärkte haben etwas leichter tendiert. Zürich verlor knapp ein Prozent, London fast eineinhalb Prozent. Der deutsche Leitindex DAX rettete ein kleines Plus von 0,2 Prozent.

Zu den Verlierern gehörte BMW mit mehr als 3 Prozent Einbusse. Der Autobauer stellt sich auf eine längere Durststrecke ein. Noch mehr verlor der angeschlagene Handels- und Tourismuskonzern Arcandor nach der Ankuendigung weiterer Konsolidierungsschritte – fast 7 Prozent. Der Euro stieg. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3130 Dollar fest. Der Preis für Brent-Rohöl sank auf 46 Dollar 88 je Barrel.