Eilmeldung

Eilmeldung

Machtwechsel offiziell bestätigt

Sie lesen gerade:

Machtwechsel offiziell bestätigt

Schriftgrösse Aa Aa

Der Machtwechsel auf der Tropeninsel Madagaskar ist vom Obersten Verfassungsgericht offiziell bestätigt worden.

Mit begeistertem Jubel feierten mehrere tausend Menschen die Ernennung des bisherigen Oppositionschefs Andry Rajoelina zum amtierenden Präsidenten. Vorangegangen war ein wochenlanger, blutiger Machtkampf in dem rund 20 Millionen Einwohner zählenden Staat. Mehr als 140 Menschen kamen dabei ums Leben. Am Dienstag zog der bisherige Präsident die Konsequenzen und übertrug die Macht zunächst ans Militär, das Rajoelina zum Übergangspräsidenten bestimmte. Doch internationale Beobachter glauben nicht, dass mit dem Machtwechsel die Krise beendet ist. Rajoelina stellte dagegen eine “wirkliche Demokratie” in Aussicht und versprach Neuwahlen in zwei Jahren. Was nach seinem Rücktritt aus dem bisherigen Präsidenten Ravalomanana wird, ist noch nicht klar. Sein Aufenthaltsort ist unbekannt, möglicherweise könnte er das Land bereits verlassen haben. Rajoelina warf ihm Amtsmissbrauch, Vetternwirtschaft und Korruption vor.