Eilmeldung

Eilmeldung

Alijew darf erneut kandidieren

Sie lesen gerade:

Alijew darf erneut kandidieren

Schriftgrösse Aa Aa

Ilcham Alijew darf auch nach 2013 Präsident Aserbaidschans bleiben. Dann läuft sein Mandat ab. Nach Auszählung von mehr als der Hälfte der Stimmen votierten beim Referendum an diesem Mittwoch 92 Prozent der Befragten für eine Aufhebung der Beschränkung auf zwei Amtsperioden. Rund zwei Drittel der 4,8 Millionen Stimmberechtigten nahmen an dem Referendum teil. Die Opposition hatte zum Boykott aufgerufen. Alijew hatte sich erst im vergangenen Oktober mit fast 90 Prozent der Stimmen im Amt bestätigen lassen. Beobachter nannten die Wahl damals “nicht wirklich demokratisch”. Mit Grenzen zu Russland und dem Iran und einer Seeverbindung nach Zentralasien ist Aserbaidschan eine wichtige Drehscheibe für den Öl- und Gashandel. Die frühere Sowjetrepublik verfügt über große Erdölvorkommen und gehörte zeitweise zu den am stärksten wachsenden Volkswirtschaften. Alijew führt das Land seit dem Tod seines Vaters im Jahr 2003.