Eilmeldung

Eilmeldung

Parlament beschließt NATO-Beitritt

Sie lesen gerade:

Parlament beschließt NATO-Beitritt

Schriftgrösse Aa Aa

Das kroatische Parlament hat offiziell beschlossen, dass das Land der NATO beitreten will. Für die Annahme des NATO-Vertrags aus dem Jahr 1949 stimmten 119 Abgeordnete im Parlament der Hauptstadt Zagreb. Es gab nur eine Gegenstimme. Die volle Mitgliedschaft in dem Bündins wird noch für dieses Frühjahr erwartet. Regierungschef Ivo Sanader sagte, Kroatien werde mit dem NATO-Beitritt ein sichereres Land. Zukünftig seien Frieden, Demokratie und Fortschritt gesichert. Die NATO soll Kroatien auch vor dem schweren Trauma heilen, noch einmal – wie im Bürgerkrieg von 1992 bis 1995 – von feindlichen Nachbarn angegriffen zu werden. Der Beitritt zur NATO wird auch in Albanien ungeduldig erwartet. Beide Länder hoffen auf einen wirtschaftlichen Aufschwung und den schnelleren Beitritt zur EU.