Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen ohne klare Richtung

Sie lesen gerade:

Börsen ohne klare Richtung

Schriftgrösse Aa Aa

Uneinheitlich haben die europäischen Börsen den Handelstag beendet. Frankfurt lag mit knapp 0,8 Prozent im Plus. Zürich hatte etwas über 1,1 Prozent verloren. Händler in Frankfurt zeigen sich enttäuscht, dass die Eröffnungsgewinne nicht ausgebaut werden konnten.

Gut stand es Autotitel: Die Nachricht, dass in den USA eine Insolvenz von General Motors und Chrysler durch neue Finanzspritzen abgewendet werden soll, sorgte zunehmend für Käufe auch der europäischen Hersteller. Der Euro hält seinen Preis – und kostete 1 Dollar 35 56. Der Ölpreis fiel im Vergleich zum Mittag leicht: Ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde für 52 Dollar 83 gehandelt.