Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien will Rückzug aus Kosovo mit Nato koordinieren

Sie lesen gerade:

Spanien will Rückzug aus Kosovo mit Nato koordinieren

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien hat sich bereit erklärt, den umstrittenen Abzug seiner Friedenshüter aus dem Kosovo mit NATO-Vertretern abzustimmen. Dies erklärte eine Sprecherin des Bündnisses nach einem Treffen zwischen der spanischen Verteidigungsministerin Carme Chacon und NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer. Chacon erklärte nach der Begegnung in Brüssel, sie sei äußerst zufrieden mit dem Ausgang der Gespräche.

Spanien hatte in der vergangenen Woche überraschend angekündigt, seine etwas über 600 Soldaten bis Ende des Sommers aus dem Kosovo abzuziehen. Begründet wurde der Schritt mit der einseitigen Unabhängigkeitserklärung der ehemaligen serbischen Provinz, die von Spanien nicht anerkannt wurde. Die spanische Entscheidung hatte besonders in den USA kaum verhohlene Verärgerung ausgelöst. Das US-Außenministerium erklärte in einer Stellungnahme, die Vereinigten Staaten seien tief enttäuscht.