Eilmeldung

Eilmeldung

Fini heutiger Star beim Gründungsparteitag in Rom

Sie lesen gerade:

Fini heutiger Star beim Gründungsparteitag in Rom

Schriftgrösse Aa Aa

Er ist der Star am zweiten Tag der Feierlichkeiten zur Gründung der Partei “Popolo della Libertà”: Parlamentspräsident Gianfranco Fini.

In seiner begeistert aufgenommenen Rede sprach sich Fini für eine Reform der italienischen Verfassung aus und sagte, man müsse sich vor Einwanderern nicht fürchten. Außerdem dankte er Premierminister Silvio Berlusconi für die gute Arbeit, obwohl beim Parteitag gemunkelt wurde, dieser suche inzwischen für sich einen jüngeren Nachfolger als Fini. “Berlusconi hat an die neue Partei “Volk der Freiheit” geglaubt, obwohl das Projekt sehr schwierig zu sein schien. // Die Grundlage unserer Ideale und Werte ist die Satzung der Europäischen Volkspartei” Bei dem dreitägigen Parteitag schließen sich die Partei “Forza Italia” Berlusconis, Finis postfaschistische “Alleanza Nazionale” und fünf weitere kleinere rechte Parteien zum “Volk der Freiheit” zusammen. Das Bündnis hatte bei den Wahlen 2008 bereits einen klaren Sieg erzielt.