Eilmeldung

Eilmeldung

Netanjahu für Frieden mit Arabern

Sie lesen gerade:

Netanjahu für Frieden mit Arabern

Schriftgrösse Aa Aa

Der künftige Regierungschef Benjamin Netanjahu will sich nach eigenem Bekunden für einen umfassenden und wahren Frieden Israels mit seinen Nachbarn und der arabischen Welt einsetzen.

Netanjahu äußerte sich im israelischen Parlament, der Knesset, einen Tag vor der Vereidigung seiner Regierung. Seine konservative Likud-Partei hat unter anderem die Arbeitspartei für eine Koalition gewonnen; diese Partei gehört auch schon der scheidenden Regierung von Ehud Olmert an. Auf palästinensische Bestrebungen nach einem eigenen Staat ging Netanjahu in seiner Rede nicht ein. In den Palästinensergebieten kamen dagegen zahlreiche Menschen zusammen, um den “Tag des Landes” zu begehen. Damit forderten ein Ende der israelischen Besatzung. Der “Tag des Landes” wird vor allem von Arabern in Israel begangen, aber auch von Palästinensern im Westjordanland und im Gazastreifen. Es kam zu kleineren Zusammenstößen mit israelischen Sicherheitskräften.