Eilmeldung

Eilmeldung

Überfall auf Polizeischule in Lahore

Sie lesen gerade:

Überfall auf Polizeischule in Lahore

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Überfall auf eine Polizeischule in der pakistanischen Stadt Lahore sind am Montag mindestens 13 Menschen getötet worden. Rund 90 Personen wurden verletzt. Die schwerbewaffneten Angreifer verschanzten sich in der Polizeiakademie und nahmen vermutlich weit über 100 Polizeischüler als Geiseln. Den ganzen Tag über lieferten sie sich heftige Feuergefechte mit Spezialeinheiten von Polizei und Militär, bevor diese am Abend das Gebäude stürmten und die Geiseln befreiten.

Bei den Angreifern soll es sich um bis zu zehn militante Islamisten handeln. Wie der Einsatzleiter mitteilte, wurden mindestens vier Geiselnehmer getötet und mehrere andere gefangengenommen. Das Kommando hatte am frühen Morgen die Außenmauern des Ausbildungszentrums überwunden und sofort das Feuer auf exerzierende Polizeischüler eröffnet. Vor einem Monat war das Cricket-Team Sri Lankas bei seinem Besuch in Lahore überfallen worden. Sechs Polizisten des Begleitschutzes und der Busfahrer des Teams wurden getötet. Die Angreifer konnten damals entkommen.