Eilmeldung

Eilmeldung

Frankmusik - Liebeskummer macht kreativ

Sie lesen gerade:

Frankmusik - Liebeskummer macht kreativ

Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich passt der Sound von Frankmusik genau in die Schublade Elektro-Pop: fröhlich, synthetisch, zum Mittanzen, wie die Single “Three Little Words”.

Aber dahinter steckt mehr, sagt Vincent Frank. Er kommt aus dem Süden Londons, war nach dem abgebrochenen Design-Studium als Beatboxer aktiv und komponierte am heimischen Computer seine eigene Musik. “Complete Me” heißt das Debut-Album, zentrales Thema ist Liebeskummer.