Eilmeldung

Eilmeldung

Avigdor Lieberman wegen Korruptionsverdachts vernommen

Sie lesen gerade:

Avigdor Lieberman wegen Korruptionsverdachts vernommen

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue israelische Außenminister, der rechtsextreme Politiker Avigdor Lieberman ist wegen Korruptionsverdachts siebeneinhalb Stunden lang von der Polizei vernommen worden. Wie die Behörde weiter mitteilte, ging es dabei um die Vorwürfe der Bestechung, der Geldwäsche und des Vertrauensbruchs.

Liebermanns Ernennung zum Außenminister am Dienstag hatte bereits für politischen Wirbel gesorgt. Die Vernehmung Liebermanns sei im Rahmen fortdauernder Ermittlungen erfolgt, erklärte die Polizei und fügte hinzu, der Außenminister werde erneut befragt werden müssen. In einer Verlautbarung von Liebermanns Büro heißt es, der Außenminister kooperiere umfassend mit den Ermittlern; er habe ein dringendes Interesse daran, die vor Jahren eingeleitete Untersuchung zu einem Ende zu bringen.