Eilmeldung

Eilmeldung

Feierliche Begrüßung für NATO-Neuzugänge in Straßburg

Sie lesen gerade:

Feierliche Begrüßung für NATO-Neuzugänge in Straßburg

Schriftgrösse Aa Aa

Als neue Mitglieder des Militärbündnisses sind Albanien und Kroatien bei NATO-Gipfel feierlich begrüßt worden. Die Staats- und Regierungschefs beider Neuzugänge erhielten in Straßburg vom amerikanischen Präsidenten Kopien des NATO-Gründungsvertrags.

Albanien und Kroatien waren am Mittwoch in Washington offiziell der Allianz als 27. und 28. Mitglied beigetreten. Bei Albanien bereitete die Aufnahme keine weiteren Probleme, im Falle Kroatiens hatte hingegen Slowenien zunächst Widerstand wegen Grenzstreitigkeiten mit dem Nachbarn geleistet. Beide Neumitglieder hatten sich schon vor dem Beitritt mit einigen hundert Soldaten an der NATO-Truppe in Afghanistan beteiligt.