Eilmeldung

Eilmeldung

Obama wirbt für atomwaffenfreie Welt

Sie lesen gerade:

Obama wirbt für atomwaffenfreie Welt

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama hat in einer Rede in Prag für eine atomwaffenfreie Welt geworben. Eine solche Welt sei möglich, sagte er. “Zusammen können wir das schaffen”, rief Obama auf dem Platz vor dem Hradschin. Es war die erste öffentliche Rede des US-Präsidenten in Europa seit seinem Amtsantritt Ende Januar. “Die Vereinigten Staaten werden konkrete Schritte in Richtung einer Welt ohne Nuklearwaffen unternehmen. Um dem Kalten Krieg eine Ende zu setzen, werden wir die Rolle der Nuklearwaffen in unserer Sicherheitsstrategie reduzieren. Wir werden andere dazu drängen, das Gleiche zu tun”, fügte Obama hinzu. “Nordkorea hat mit dem Langstreckentest für Trägerraketen erneut die Regeln gebrochen. Diese Provokation fordert zum Handeln heraus. Dass der UN-Sicherheitsrat zusammentritt, genügt nicht. Wir müssen der Verbreitung solcher Waffen entschieden entgegentreten. Regeln müssen bindend sein.” In seiner Rede erinnerte der US-Präsident an den Prager Frühling 1968 sowie an die Samtene Revolution 1989. Das tschechische Volk habe gezeigt, dass eine friedliche Bewegung alte Konflikte überwinden könne. Zehntausende Menschen feierten Obama und seine Ehefrau Michelle begeistert.