Eilmeldung

Eilmeldung

Merkel besucht Truppen in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Merkel besucht Truppen in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

Überraschend ist Angela Merkel zu einem Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. In Begleitung von Verteidigungsminister Franz Josef Jung landete Merkel im Feldlager Kundus im Norden des Landes. Dort sind 700 deutsche Soldaten stationiert. Nach dem Besuch sagte sie, es gebe Hoffnung, die Sicherheitslage müsse aber weiter verbessert werden. Dabei komme dem Aufbau der afghanischen Sicherheitskräfte große Bedeutung zu.

Erst gestern war auf eine deutsche Patrouille ein Sprengstoffanschlag verübt worden, bei dem aber niemand verletzt wurde. Der Besuch Merkels erfolgt nur kurz nach dem NATO-Gipfel in Deutschland und Frankreich, auf dem das Bündnis seine Afghanistan-Strategie neu ausgerichtet hat. Es bekennt sich nun – neben der Bekämpfung der Taliban – stärker als bisher auch zum Wiederaufbau des Landes.