Eilmeldung

Eilmeldung

War die Katastrophe vorhersehbar?

Sie lesen gerade:

War die Katastrophe vorhersehbar?

Schriftgrösse Aa Aa

Hätte die Katastrophe vorausgesehen werden können? Diese Frage beschäftigt ganz Italien!

Ein Erdbebenforscher hatte erst am Freitag vor einem Beben in der Region gewarnt. Dies hatte eine Panik ausgelöst. Er war dafür von den Behörden scharf kritisiert worden. Trotz der gehäuften Erdstöße der vergangenen Tage sei das Unglück nicht vorhersehbar gewesen, ließ der Zivilschutz verlauten. Zu dem Schluss seien Fachleute in L´Aquila gekommen, hieß es weiter. Expertenangaben zufolge muss in Mittelitalien im Schnitt alle zehn Jahre mit einem Erdbeben der Stärke 6 und mehr gerechnet werden. Grund sei der Druck Afrikas auf den europäischen Kontinent. Experten kritisieren, dass trotz der bekannten Gefahr, viele Häuser nicht erdbebengerecht gebaut seien.