Eilmeldung

Eilmeldung

Liberale legen los

Sie lesen gerade:

Liberale legen los

Schriftgrösse Aa Aa

Start für den Wahlkampf der Liberalen und Demokraten im Europa-Parlament. Sie haben sich die Verteidigung der freien Marktwirtschaft und der Bürgerrechte auf die Fahnen geschrieben. Doch es geht auch darum, was die Abgeordneten der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa geleistet haben. “Sie haben an der Erarbeitung aller europäischen Richtlinien und Regulierungen mitgearbeitet, wie das auch die liberalen Kommissare getan haben”, so Annemie Neyts, Präsidentin der ELDR. “Sie haben für das Gleichgewicht zwischen Wirksamkeit, Leistung, Transparenz und Pragmatismus gesorgt.” Doch gestritten wird auch für Europa, für das was die Europäische Union werden soll. Marco Cappato, einer der Abgeordneten, kritisiert das Europa der Nationalstaaten. “Wir glauben an ein größeres europäisches Vaterland, an das europäische Projekt, in dessen Mittelpunkt die Persönlichkeitsrechte und die individuellen Rechte auf Demokratie und Freiheit stehen.” Graham Watson, der Fraktionsvorsitzende, bricht eine Lanze für die Marktwirtschaft. “Viele aus der Europäischen Volkspartei erkennen an, dass die Marktwirtschaft das beste Mittel ist, um die Menschen rasch aus der Armut zu reißen. Die Linke erkennt das nicht an oder will es nicht anerkennen.”