Eilmeldung

Eilmeldung

Obamas erste Lateinamerikareise

Sie lesen gerade:

Obamas erste Lateinamerikareise

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstag seine erste Lateinamerikareise begonnen. Obama wird zunächst Mexiko besuchen und ab Freitag am Gipfeltreffen der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) in Trinidad teilnehmen. Dass sich die neue US-Regierung so zeitig nach Amtsantritt mit Lateinamerika befasse, soll nach Auffassung des Weißen Hauses “als Neubeginn gewertet werden”. Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón sollen die gemeinsamen Anstrengungen im Kampf gegen die organisierte Drogenkriminalität, den Rauschgift- und Waffenschmuggel sowie die illegale Einwanderung in die USA stehen.