Eilmeldung

Eilmeldung

Nationalisten führen bei Wahlen in Nordzypern

Sie lesen gerade:

Nationalisten führen bei Wahlen in Nordzypern

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Parlamentswahlen im türkischen Nordzypern liegt die nationalistische Opposition ersten Ergebnissen zufolge in Führung. Die Partei der Nationalen Einheit hatte auch in den Umfragen klar vor der regierenden Republikanisch-Türkischen Partei gelegen.

Die Mittelmeerinsel ist seit 35 Jahren geteilt. Ein Sieg der Oppostion könnte den Druck auf den moderaten Präsidenten Mehmet Ali Talat erhöhen, bei den Verhandlungen über eine Wiederverenigng eine härtere Gangart einzulegen. Der Präsident der südlichen Republik Zypern hatte vor einem Wahlsieg der Nationalisten gewarnt. Als Verhandler ist Talat an das Ergebis nicht gebunden. Die zypriotische Regierung in Nikosia kontrolliert nur den Süden der Insel. Die türkische Republik Nordzypern wird nur von der Türkei anerkannt, die den Nordteil seit 1974 besetzt. Ein Plan der UNO zur Wiedervereinigung scheiterte 2004 in einem Referendum. Der Süden stimmte dagegen. Und trat de facto allein der EU bei.