Eilmeldung

Eilmeldung

Tamilische Tiger am Ende?

Sie lesen gerade:

Tamilische Tiger am Ende?

Schriftgrösse Aa Aa

In London haben tausende Demonstranten für die Tamilen protestiert. Sie forderten einen sofortigen Waffenstillstand. Die Armee Sri Lankas hat die Separtisten der Tamilischen Befreiungstiger eingekesselt und rückt weiter gegen sie vor. Die Separatistenorganisation kämpft seit mehr als 25 Jahren für die Unabhängigkeit von Sri Lanka. Die Regierung hat ihnen eine letzte Frist von 24 Stunden gewährt um aufzugeben. Demonstranten hungern, um einen Waffenstillstand zu erzielen.

Einer sagte: “Bis zum Waffenstillstand. Solange mache ich weiter. Bis ich sterbe. Er gibt nur zwei Möglichkeiten. Einen Waffenstillstand oder meinen Tod. Sonst nichts.” Die Kämpfer der Befreiungstiger von Tamil sind auf einer Fläche von 20 Quadratkilometern und von der Armee umstellt. Rund 35.000 Zivilisten seien aus dem Rebellengebiet geflohen, weitere 35.000 befinden sich noch in der Gewalt der Tamilen, erklärte ein Armeesprecher. Die Marine und das Heer hätten eine ihrer größten Militäroperationen zur Rettung der Zivilbevölkerung begonnen, verlautete es aus Armeekreisen weiter.