Eilmeldung

Eilmeldung

Stephen Hawking im Krankenhaus

Sie lesen gerade:

Stephen Hawking im Krankenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking ist in ein Krankenhaus in Cambridge eingeliefert worden. Wie die Universität Cambridge mitteilte, gehe es dem 67-Jährigen den Umständen entsprechend gut, er bleibe aber über Nacht in der Klinik.

Seit der Rückkehr von einer Reise in die USA hat sich der Zustand Hawkings stetig verschlechtert. Eine genaue Diagnose steht noch aus, doch könnte es sich um eine Lungenetzündung handeln. Hawking leidet an der unheilbaren Muskel- und Nervenkrankheit ALS. Seit 25 Jahren ist er von Kopf bis Fuß fast völlig gelähmt und kann sich nur noch mit Hilfe eines Computers verständigen. Bekannt wurde er durch sein Buch “Eine kurze Geschichte der Zeit”. Hawking war bis vor kurzem Inhaber des Lucasischen Lehrstuhl für Mathematik an der Universität Cambridge, den such schon Isaac Newton inne hatte.