Eilmeldung

Eilmeldung

VW baut Audi Q3 in Spanien

Sie lesen gerade:

VW baut Audi Q3 in Spanien

Schriftgrösse Aa Aa

Volkswagen hat das erste Quartal besser als erwartet mit einem operativen Gewinn von 312 Millionen Euro abgeschlossen. Auch gab der Konzern bekannt, der neue Audi Q3 werde bei Seat in Spanien gebaut. Eine US-Fertigung für den Geländewagen ist somit zunächst vom Tisch. In Spanien sichert die Entscheidung 7500 Arbeitsplätze.

Beim französischen Autobauer Peugeot-Citroen brach der Umsatz dahingegen um ein Viertel ein. Für 2008 soll keine Dividende ausgezahlt werden. Auch Volvo leidet unter einer Absatzflaute. Der zweitgrößte LKW-hersteller der Welt streicht im Mutterland Schweden 1500 Stellen. Die Volvo-Aktie stieg nach Bekanntgabe der Sparpläne um 8 Prozent an der Börse in Stockholm.