Eilmeldung

Eilmeldung

Isländer wählen neues Parlament

Sie lesen gerade:

Isländer wählen neues Parlament

Schriftgrösse Aa Aa

Knapp 230.000 Isländer sind heute aufgerufen ein neues Parlament zu wählen. Nach dem weitgehenden Zusammenbruch der Wirtschaft zeichnet sich eine Mehrheit für die derzeitige Übergangsregierung ab, die als Folge der Krise ins Amt gekommen ist. Sozialdemokraten und vor allem die Linksgrünen legen stark zu, auf zusammen 56 Prozent. Umstritten zwischen beiden ist die Frage eines isländischen Beitritt zur EU und zum Euro-Raum. Nach 17 Jahren Dominanz der bürgerlichen Unabhänigkeitspartei bahnt sich nun ein historischer Linksruck in Island an. Meinungsforscher sehen in dem sich anbahnenden Wahlergebnis eine Abnstrafung der Unabhänigkeitspartei für ihre neo-liberale Wirtschaftspolitik, die in der Privatisierung und Deregulierung des Banksektor gipfelte.