Eilmeldung

Eilmeldung

ANC siegt bei Parlamentswahl

Sie lesen gerade:

ANC siegt bei Parlamentswahl

Schriftgrösse Aa Aa

Der ANC feiert – obwohl er um seine Zwei-Drittel-Mehreit im Parlament fürchten muss. Nach Auszählung fast aller Stimmen lag der Afrikanische Nationalkongress bei 66,58 Prozent der Stimmen, für die verfassungsändernde Mehrheit braucht er 66,7 Prozent. Das offizielle Endergebnis wird für heute erwartet. Dennoch: Klar ist, dass das Parlament den umstrittenen Vorsitzenden des ANC, Jacob Zuma, als neuen Präsidenten Südafrikas bestätigen wird. Symbolisch zu Grabe trugen die Anhänger des ANC die Demokratische Allianz, die mit fast 16 Prozent zweitstärkste Partei wurde und erneut in die Opposition gehen wird. Der Vorsitzende des vor einem halben Jahr von Abweichlern gegründeten Volkskongresses, Mousioua Lekota, sagte, seine Partei habe “Geschichte gemacht”. Es werde sehr lange dauern, bis jemand das wiederholen könne. Der Volkskongress erhielt mit 7,5 Prozent weit weniger Stimmen, als erwartet. Die Wahl war als richtungsweisend für Afrikas bedeutendste Industrienation angesehen worden.