Eilmeldung

Eilmeldung

EU rüstet sich für die Seuche

Sie lesen gerade:

EU rüstet sich für die Seuche

Schriftgrösse Aa Aa

Gesundheitsexperten der EU-Länder sind am Montag in Brüssel zusammengekommen, um die Gefahren Ausbreitung der Schweinegrippe in Europa zu prüfen. Die Gesundheitskommissarin der Europäischen Union, Androulla Vassilliou, besuchte das Gesundheitszentrum der Komission. Hier werden in Echtzeit Informationen über Krankheitsfälle in allen 27 Mitgliedsstaaten gesammelt und ausgewertet.

“Wir müssen sehr genau sein bei der Überwachung der Situation um die Mechanismen der Übertragung genau zu verstehen.”, so Vassilliou. Sie würde es vermeiden, in eines der Risikogebiete zu reisen. Es gehe dabei nicht nur darum, das persönliche Risiko zu minimieren sondern auch darum, eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Eine offizielle Reisewarnung für Mexiko gibt es bisher allerdings nicht. Um eine weitere Ausbreitung der Seuche zu verhindern, müssen die europäischen Staaten eng zusammenarbeiten, wie die tschechische EU-Ratspräsidentschaft mitteilte.